Impfstoffe sicher lagern

kühlpflichtige Impfstoffe sicher im Kühlschrank oder Gefrierschrank lagern

Impfstoffe lagert man am Besten im geeigneten Kühlschrank oder Gefrierschrank. Je nach Hersteller sowie die Art des Impfstoffes, wird der Impfstoff bei einer Temperatur von +5°C bis -86°C gelagert. 

Impfstoffe im Kühlschrank oder im Gefrierschrank lagern?

Während bei der kurzfristigen Lagerung ein Kühlschrank oftmals völlig ausreichend ist, kann die längere Lagerung der Impfstoffe den Einsatz spezieller Gefriergeräte erfordern. Diese Kühlgeräte sowie Gefriergeräte bieten die höchstmögliche Sicherheit bei der kurz- und langfristigen Lagerung von Impfstoffen. Für zusätzliche Sicherheit sorgen Temperaturüberwachungsysteme wie Testo Datenlogger oder Liebherr SmartMonitoring. Liebherr SmartMonitoring bietet den Vorteil, dass die werkseitigen Temperatursensoren für die Ermittlung der Temperatur in Kühl- und Gefriergeräten genutzt werden. 
Liebherr MKUv 1610 MediLine Medikamentenkühlschrank mit Umluftkühlung
TOP
-20%
  • Bruttoinhalt gesamt 142 l
  • Außenmaße (H/B/T) 82 / 60,1 / 61,8 cm
  • Energieverbrauch in 24 Stunden 0,747 kWh / 24h
  • SmartMonitoring Vorgerüstet
UVP 1.899,00 EUR
Nur 1.519,20 EUR
zzgl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Stk.:
 
Liebherr MKv 3910 Medikamentenkühlschrank nach DIN 58345 mit Umluftkühlung
TOP
-20%
  • Bruttoinhalt gesamt 361 l
  • Außenmaße (H/B/T) 184 / 60,1 / 61,8 cm
  • Energieverbrauch in 24 Stunden 0,846 kWh / 24h
  • SmartMonitoring Vorgerüstet
UVP 2.499,00 EUR
Nur 1.999,20 EUR
zzgl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Stk.:
 
1 bis 6 (von insgesamt 6)